Allgemeine Voraussetzungen

  • Alter: 6-8 Jahre (Kern)
  • Die Bereitschaft und der Wille regelmäßig und engagiert am Training teilzunehmen mit dem Ziel an Wettkämpfen teilzunehmen.
  • Die Unterstützung der Eltern und Identifizierung mit dem Schwimmsport.
  • Neben dem wöchentlichen Training besonders die 2.Woche der Oster- und Herbstferien für das Training freizuhalten.

Sportliche Voraussetzungen

  • Beherrschung der schwimmerischen Grundfähigkeiten (Gleiten, Schweben, Atmen, Tauchen) sowie der Grundtechniken in Rücken, Brust und Kraulbeinen, sowie eines Kopfsprunges.
  • Zielstrecke für die Aufnahme ist jeweils 25m der vorgegebenen Techniken.
  • Regelmäßige Wettkampfteilnehmen (etwa 4 pro Semester).
  • Teilnahme an einem Vorschwimmen der SG-Mönchengladbach Schwimmen.
  • Einzelfallentscheidungen durch den Trainer der Trails sowie des Cheftrainers möglich.
SG-Mönchengladbach

Trainingszeiten 5. Mannschaft (Trial)

Wochentag Ort Athletik Treffen Wasser
Montag Vitusbad 15:45 16:00-17:00
Dienstag
Mittwoch Vitusbad 15:45 16:00-17:00
Donnerstag
Freitag Rheindahlen 17:00-17:30 16:50 17:30-19:00
Grundausstattung der Schwimmer der 5.Trial Mannschaft

Grundausstattung – 5 Mannschaft (Trial)

Für das Schwimmtraining:

(sollte bei jedem Training dabei sein)

  • 2 Schwimmbrillen (1e Ersatzbrille)
  • Badelatschen
  • Meshbag (zum Aufbewahren der Trainingsgeräte)
  • Pullkick
  • Kurzflossen
  • Stirnschnorchel
  • Trinkflasche
Für das Athletiktraining:

(eure Trainer geben euch bekannt, wann ihr es braucht)

  • kurze Hose oder Leggings
  • T-Shirt
  • Hallenturnschuhe
Für den Wettkampf:

(sollte bei jedem Wettkampf dabei sein)

  • 2-3 Badeanzüge, -hosen
  • 2 Schwimmbrillen
  • 2 Badetücher
  • Badelatschen
  • 2 SG-MG Badekappen
  • SG-MG T-Shirt und Hose
  • Trinkflasche, etwas zu Essen (je nach Dauer)
  • Optional Bademantel (Poncho)
die Trainer*Innen der SG-Mönchengladbach

SG-MG – 5 Mannschaft (Trial)

Dieter Sofka
Dieter Sofka
Trainer
Stefanie Mohren
Stefanie Mohren
Trainerin
Lena Krippner
Lena Krippner
Assistentin
Wer wir sind und was Dich erwartet

Mannschaftsphilosophie

Die 5. Mannschaft bildet eine bedeutungsvolle Brücke zwischen den Technikgruppen der Stammvereine und der Wettkampfabteilung der SG-Mönchengladbach Schwimmen. Hier kommen Kinder aus den Technikgruppen der Vereine, den Freizeitgruppen und den talentiertesten Teilnehmern der Schulsichtung zusammen, um während dieser Phase erste Einblicke in den Wettkampfsport zu erhalten.

In dieser Phase steht die Anpassung der technischen Fähigkeiten im Vordergrund. Die Schwimmerinnen und Schwimmer erlernen und verfeinern die Schwimmarten Rücken, Brust und Kraul, ebenso wie grundlegende Wendetechniken und die effektive Nutzung der Unterwasserphasen.

Unsere Herangehensweise ist geprägt von einem entspannten Umfeld ohne unnötigen Druck – schließlich braucht jede positive Entwicklung Zeit. Zusätzlich zu den technischen Aspekten lernen die Kinder auf spielerische Weise eine Vielzahl wichtiger Lebenskompetenzen kennen. Dies umfasst nicht nur die Freude an der Bewegung und die körperliche Aktivität, sondern auch die Bedeutung von Kontinuität, Zusammenarbeit im Team, Fairplay und den Umgang mit sowohl Erfolgen als auch Rückschlägen.

Diese Attribute, die während der gemeinsamen Zeit in der Mannschaft gefestigt werden, sind von unschätzbarem Wert für die zukünftige Entwicklung der Kinder im Alltag. Ob es Spaß macht? Schaut einfach einmal in die strahlenden Augen unserer jungen Sportlerinnen und Sportler – die Antwort ist ein klares Ja.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.
Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Seite Kontakt.